Idee und Entwicklung


Die Idee zur Entwicklung der Lighmto® entstand bei uns, als wieder einmal eine „noName“ LED Taschenlampe den Geist aufgab, Ersatzteile waren nicht zu bekommen. Da wir auf dem Markt kein Produkt gefunden haben, welches unsere Anforderungen erfüllte, haben wir (Vater und Sohn) uns, mit  35 Jahren Konstruktionserfahrung in Lichttechnik, an die Entwicklung unserer Lightmo® gemacht.

Eine gute Taschenlampe soll robust sein und „ewig" halten, reparierbar, leistungsfähig und vielseitig (Zoom), gut in der Hand liegen und auch wenn Du sie nicht benutzt eine gute Figur machen. Das alles natürlich zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältniss.

Also haben wir uns bei der Entwicklung unserer Lightmo® jedes Teil genau überlegt: 
Von den korrosionsbeständigen vergoldeten Kontakten, über die speziell gefertigten Dichtungsringe, die Original Cree LED und der einfach gehaltenen Leistungselektronik ist alles aufeinander abgestimmt.
Der versenkte Klickschalter ermöglicht ein Hinstellen der Leuchte, und kann niemals versehentlich geschaltet werden. Trotzdem ist er auch mit Handschuhen immer gut bedienbar.

Damit du deine Lightmo® auch nach Jahrzehnten noch gerne benutzt, haben wir uns viel Zeit genommen, um die langlebige Technik in ein zeitloses Design zu hüllen. 
Die geradlinige Form hebt sich angenehm von den überfrachteten „tactical lights“
am Markt ab und wird durch das robuste Matt-Eloxal in Saphirblau unterstrichen.

Nach einigen Monaten und zahlreichen Prototypen sind wir mit dem Ergebnis ziemlich zufrieden ;)
Wir sind sicher Du wirst mit deiner Lightmo® genau so viel Spaß haben wie wir beim Entwickeln.

oder